Caritas Klinik gibt Einblicke in den Krankenhausalltag

Clown Rolli unterhält zum Tag der offenen Tür die Besucher. (Foto: Caritas Klinik)

Pankow. Zu ihrem traditionellen Tag der offenen Tür lädt die Caritas-Klinik Maria Heimsuchung in der Breiten Straße 46/47 am 1. Juni von 10 bis 16 Uhr ein.

Im Mittelpunkt steht das Thema "Darm". Dazu wird im Foyer der Klinik zum Beispiel ein zwei Meter hohes Darm-Modell ausgestellt. Fachärzte werden daran Fragen der Besucher zu Darmerkrankungen und Therapien beantworten. Die Abteilung Innere Medizin wird außerdem ein Buffet aufbauen. An diesem kann man sich Anregungen für eine ausgewogene Ernährung holen. Des Weiteren wird die Ärztin Susanne Arendt im Kavalierhaus über die gesunde Ernährung zur Vorbeugung von Darmerkrankungen einen Vortrag halten. Im Kavalierhaus stehen weitere Vorträge auf dem Programm.Die Besucher können den Tag über natürlich auch einen Einblick in die Klinikbereiche erhalten. Zum Beispiel präsentieren sich die Chirurgie, die Gynäkologie und Geburtshilfe sowie die Physiotherapie mit einigen ihrer Angebote. Weiterhin wird auf dem Klinikgelände ein Rahmenprogramm präsentiert. Unter anderem wird ein kleiner Gesundheitscheck angeboten. Die jüngeren Besucher werden von Clown Rolli unterhalten, sie können sich schminken lassen und basteln. Höhepunkte des Tages werden sicher die Auftritte der international erfolgreichen Tänzerinnen von "Shiny Swans" um 11 und 15 Uhr sein. Für den musikalischen Ausklang sorgt um 16 Uhr der Berliner Vokalkreis unter Leitung von Johannes Raudszus.

Weitere Informationen gibt es unter 47 51 72 09 oder auf www.caritas-klinik-pankow.de.

Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.