CDU-Abgeordneten eröffnen neues Büro in Pankow

Prenzlauer Berg. Die drei Pankower Abgeordneten der CDU haben ein gemeinsames Wahlkreisbüro eröffnet. Damit haben Stefan Lenz, Gottfried Ludewig und Dirk Stettner jetzt auch eine Anlaufstelle direkt im Bezirk. Bislang agierten die Berliner Abgeordneten überwiegend vom Abgeordnetenhaus aus.

Durch die kürzlich in Kraft getretene Parlamentsreform haben sie die Möglichkeit, nun auch außerhalb des Parlaments Räume anzumieten. Die drei CDU-Abgeordneten mieteten Räume unmittelbar am Wasserturm Prenzlauer Berg, in der Rykestraße 2. Dieses Haus atmet Geschichte, sagt Gottfried Ludewig. Das Vorderhaus ist zwar ein gutbürgerliches Jugendstilhaus, aber im Hinterhof wurde in einem Fabrikgebäude hart gearbeitet. In diesem befand sich nämlich eine Geldschrankfabrik.

Als diese irgendwann dichtmachte, wurden die einstigen Fabriketagen offenbar bewohnt. Davon zeugen jedenfalls Hinweise im Treppenflur. "Der heutige Eigentümer ließ zwar das Vorderhaus sanieren, aber das Hinterhaus konservierte er so, wie er es in den 90er-Jahren vorfand", berichtet Gottfried Ludwig. So fühlt man sich im Treppenhaus um einige Jahrzehnte zurückversetzt. Das Wahlkreisbüro selbst versprüht ebenfalls einen morbiden Charme. Es ist etwa 80 Quadratmeter groß. Man spürt noch Fabrikatmosphäre, aber es ist modern eingerichtet. "Hier werden künftig nicht nur regelmäßige Sprechstunden stattfinden. Der Raum ist auch groß genug für Versammlungen", meint Ludewig. Die genauen Sprechzeiten werden noch bekannt gegeben.

Das neue Wahlkreisbüro ist mit dem Straßenbahn oder U-Bahn gut zu erreichen. Es liegt nur wenige Gehminuten von der Haltestelle Knaackstraße der M2 sowie von der U2-Station Senefelderplatz entfernt. Gut zu erreichen sein sollte es auch, denn die drei Abgeordneten sind für ganz unterschiedliche Wahlkreise zuständig. Stefan Lenz, der zugleich Vorsitzender des CDU-Ortsverbandes Schönhauser Allee ist, kümmert sich vor allem um Prenzlauer Berg. Der Vorsitzende der Weißenseer CDU, Dirk Stettner, ist für die Ortsteile des Alt-Bezirks Weißensee Ansprechpartner und Gottfried Ludewig, Vorsitzender des CDU-Kreisverbandes Pankow, kümmert sich um die Nord-Pankower Ortsteile.

Kontakt per E-Mail an info@gute-politik-fuer-pankow.de. Weitere Informationen gibt es im Abgeordnetenhaus unter 23 25 28 22.

Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.