CDU-Mitglieder entschieden über Vorstand

Gottfried Ludewig wurde als Kreisvorsitzender der CDU in Pankow in seinem Amt bestätigt. (Foto: CDU-Kreisverband)

Pankow. Der mitgliederstärkste CDU-Kreisverband im Ostteil Berlins hat einen neuen Vorstand gewählt. Auf ihrer Mitgliederversammlung wählten die Pankower CDU-Mitglieder Gottfried Ludewig mit großer Mehrheit erneut zum Vorsitzenden.

Der 30 Jahre alte Politiker ist Mitglied des Abgeordnetenhauses und gesundheitspolitischer Sprecher seiner Fraktion. Den Pankower Kreisverband führt er seit August vergangenen Jahres. Zu stellvertretenden Vorsitzenden wurden Johannes Kraft, der Vorsitzende der CDU-Fraktion in der Pankower Bezirksverordnetenversammlung, der Bezirksverordnete Sebastian Bergmann sowie der Berliner Abgeordnete Stephan Lenz gewählt. Über 200 Mitglieder beteiligten sich an der Wahl.Nach der überaus gut besuchten Mitgliederversammlung sagte Gottfried Ludewig: "Die enorme Beteiligung unserer Mitglieder zeigt uns, dass wir mit dem Mitgliederprinzip den richtigen Weg eingeschlagen haben: Weg vom Delegiertenparteitag hin zu mehr Mitbestimmung aller Mitglieder."


Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden