Der Lebensborn und seine Kinder

Pankow.Zu einer Lesung mit anschließendem Gespräch lädt das Frauenzentrum "Paula Panke" am 13. September um 20 Uhr ein. Zu Gast ist die Autorin und Journalistin Dorothee Schmitz-Köster. Sie wird aus ihrem Buch "Deutsche Mutter bist du bereit - Der Lebensborn und seine Kinder" lesen. Darin geht es um alleinstehende Mütter, die während der Nazizeit aus der Öffentlichkeit entfernt wurden. Unter dem Vorwand, ihnen helfen zu wollen, wurden sie unter staatliche Aufsicht gestellt. Am Beispiel des Lebensborn-Heims analysiert Dorothee Schmitz-Köster Arbeitsweise, Ideologie und Alltag der SS-Organisation. Der Eintritt ur Lesung in der Schulstraße 29 ist frei.
Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden