Deutsch lernen für den Beruf

Prenzlauer Berg. Einen neuen Kurs "Berufsdeutsch und PC für Migranten" mit dem Schwerpunkt Büroassistenz startet der Verein Oase Berlin am 17. März. Noch gibt es freie Plätze. In diesem Kurs können die Teilnehmer ihre Deutschkenntnisse festigen und erweitern. Außerdem werden berufsspezifische Kenntnisse erworben und das Arbeiten am PC trainiert. Im anschließenden Berufspraktikum wird das Erlernte angewendet. Der Kurs geht über etwa sechs Monate montags bis freitags von 9 bis 15.15 Uhr. Wer teilnehmen möchte, sollte mindestens Deutschkenntnisse der Niveaustufe B1 haben. Des Weiteren sollten die Teilnehmer als Arbeitssuchende beim Jobcenter oder bei der Arbeitsagentur gemeldet sein. Nähe Informationen gibt es unter 300 24 40 42 bei Frau Zamola sowie über den E-Mail-Kontakt esf@oase-berlin.org.


Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.