Die Welt in Pankow kennenlernen

Pankow."Welt in Pankow" ist das Motto einer neuen Veranstaltungsreihe. Diese wird in Zusammenarbeit von Freier Evangelischer Gemeinde und Stadtteilzentrum Pankow organisiert. Christen aus unterschiedlichen Ländern werden jeweils an einem Abend im Monat ihre Heimatländer mit Geschichten, Bildern und landestypischen Gerichten vorstellen. Die erste Veranstaltung in der Reihe findet am 28. August um 19.30 Uhr im Seminarraum des Stadtteilzentrums in der Schönholzer Straße 10 statt. An diesem Abend wird Nordkorea vorgestellt. Weiter geht es dann am 25. September mit England, und am 23. Oktober folgt Ungarn. Weitere Infos gibt es bei Timo Heimlich unter 40 39 48 06 sowie per E-Mail info@kiezbuero-pankow.de.
Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.