Dokumentarfilm zur Trasse

Pankow."Morgen ist die Erde anders" ist der Titel eines Dokumentarfilms, den das Frauenzentrum Paula Panke am 27. September 19 Uhr präsentiert. Dabei handelt es sich um einen Steifen der Filmemacherin Anna Steinbach über Kinder, die an einem sozialistischen Zeichenwettbewerb über die Erdgasleitung Freundschaft teilnahmen. Heute sind die Wettbewerbsteilnehmer erwachsen. In ihren Ländern hat sich ein dramatischer gesellschaftlicher Wandel vollzogen. Wie sie diese Veränderungen erlebten, darüber berichtet der Dokumentarfilm. Im Anschluss auf die Aufführung steht die Filmemacherin für ein Gespräch zur Verfügung. Informationen: 48 09 98 46.
Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden