ELSTAM lässt grüßen

Das Team vom Lohnsteuerhilfeverein Vereinigte Lohnsteuerhilfe e. V.
Mit Beginn des neuen Jahres hat die gute alte Lohnsteuerkarte endgültig ausgedient. Das neue Zauberwort heißt ELSTAM. Dahinter verbirgt sich der Datenaustausch zwischen Arbeitgeber und Finanzverwaltung hinsichtlich der elektronischen Steuerabzugsmerkmale (kurz ELSTAM).Viele Arbeitgeber haben bereits zum Jahresbeginn auf das neue Verfahren umgestellt bzw. werden dies in den nächsten Monaten tun. Über den Zeitpunkt der Umstellung werden Sie von Ihrem Arbeitgeber rechtzeitig informiert. Nach Umstellung auf das ELSTAM-Verfahren gibt es auch kein Zurück mehr. Ausschließlich die von der Finanzverwaltung abgerufenen elektronischen Stammdaten sind für den Arbeitgeber bindend. Alle Arbeitnehmer wurden seitens der Finanzverwaltung bereits im letzten Jahr über die gespeicherten Daten informiert. Sofern hier Fehler enthalten sind bzw. sich nachträgliche Änderungen der persönlichen Verhältnisse ergeben haben, muss der Datenbestand korrigiert werden. Dies kann aber nur durch den Arbeitnehmer und nur auf Antrag beim Finanzamt erfolgen.

Sofern Sie Mitglied in einem Lohnsteuerhilfeverein sind, kann dieser für Sie den Antrag auf Korrektur der elektronischen Steuerabzugsmerkmale stellen. Ein Grund mehr sich professionelle Hilfe in einer von mehr als 2.800 Beratungsstellen des Lohnsteuerhilfevereins Vereinigte Lohnsteuerhilfe e. V. zu suchen. Im Rahmen einer Mitgliedschaft beraten wir Arbeitnehmer, Beamte, Rentner und (Klein-)Vermieter gemäß der gesetzlichen Beratungsbefugnis nach § 4 Nr. 11 StBerG.

Ihre Beratungsstelle vor Ort: Werner Duckstein, Straße 245 Nr. 42(Nähe Gustav-Adolf-Str./Rennbahnstr.), 13086 Berlin, 241 32 81; Jana Hegelow, Langhansstr. 95, 13086 Berlin, 37 00 94 38; Jürgen Bohm, Caseler Str. 2a, 13088 Berlin, 926 80 73; Irene Dietz, Bizetstr. 81, 13088 Berlin, 91 20 53 42; Martina Bruse, Achillesstr. 65, 13125 Berlin, 94 80 08 58; Manuela Grünert, Drei-Linien-Weg 58a, 13125 Berlin, 24 53 53 81; Manfred Lahn, Swantewitzstr. 5, 13125 Berlin, 949 67 04; Torsten Lehmann, Viereckweg 54 A, 13125 Berlin, 94 63 32 51; Elke Overhage, Schönhauser Str. 89, 13127 Berlin, 47 41 17 44; Natalie Franz, Dietzgenstr. 87, 13156 Berlin, 36 46 10 50; Timo Kohlmann, Waldowstr. 3, 13158 Berlin, 83 10 03 47; Heidelore Lange, Hadlichstr. 24, 13187 Berlin, 474 63 61.

PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden