Frauen feiern im Rathaus

Pankow.Unter dem Motto "streitbar und vernetzt" findet am 8. März um 19 Uhr das diesjährige Frauentagsfest des Bezirks statt. Organisiert wird es im Rathaus in der Breiten Straße 24a-26 in Kooperation von Frauenbeirat, dem Arbeitskreis Pankower Frauenprojekte, der Gleichstellungsbeauftragten sowie der Integrationsbeauftragten des Bezirksamtes. Die Gäste erwartet ein Programm mit dem Improvisationstheater Bühnenrausch, der Harfenistin Nohra Pabón und DJane Ronja. Des Weiteren gibt es ein Buffet und eine Tombola. Zum Fest sind Pankowerinnen willkommen. Der Eintritt kostet fünf, ermäßigt zwei Euro. Finanziell unterstützt wird das Fest von der Wohnungsbaugesellschaft Gesobau, vom Bezirksamt und der BVV. Weitere Informationen gibt es per E-Mail an heike.gerstenberger@ba-pankow.verwalt-berlin.de.
Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden