Freiwillige Feuerwehr Pankow öffnet ihre Türen

Zu einem Gruppenfoto vor ihrer Feuerwache stellten sich die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Pankow zusammen. (Foto: Feuerwehrverein Pankow)

Pankow. Zu ihren diesjährigen "Pankower Feuerwehrtagen" lädt die Freiwillige Feuerwehr Pankow am 13. und 14. September in die Feuerwache am Stiftsweg 1a ein. Freitag von 18 bis 24 Uhr und Sonnabend von 10 bis 24 Uhr wird es ein abwechslungsreiches Programm geben, das die Kameraden und der Förderverein vorbereitet haben.

Im Mittelpunkt stehen natürlich Informationen und Präsentationen rund um die Feuerwehr. Die Freiwillige Feuerwehr besteht aus 30 Männern und Frauen, die sich in ihrer Freizeit der Aufgabe stellen, zu jeder Tages- und Nachtzeit Menschen in Not zu helfen. Innerhalb von vier Minuten rücken die Pankower nach einer Alarmierung aus, um Brände zu löschen, nach Unfällen oder Havarien technische Hilfe zu oder auch schnelle medizinische Hilfe zu leisten.Zu den Feuerwehrtagen wollen sie aber nicht nur zeigen, was sie als Feuerwehrleute können, sondern auch mit den Pankowern feiern. Eröffnet wird das Fest am 13. September um 18 Uhr mit einem Fassbieranstich und Musik. Gegen 22 Uhr gibt es eine Lasershow. Am Sonnabend erwartet die Besucher ab 10 Uhr ein buntes Programm mit Ständen, Feuerwehrvorführungen, Spielen und viel Musik. Des Weiteren wird es eine Fahrzeugausstellung geben, und gegen 22 Uhr ist ein Feuerwerk geplant.

Natürlich kann man bei den Feuerwehrtagen auch mehr zur Geschichte der Feuerwehr in Pankow erfahren. Dass es die Freiwillige Feuerwehr im Herzen von Pankow gibt, ist einem Brand geschuldet. Am 8. August 1887 brannte der Dachstuhl an der Ecke Schönholzer und Parkstraße. Die damalige primitive Löschtechnik reichte nicht aus, um den Flammen Einhalt zu gebieten. Wenn nicht Feuerwehren aus Nachbarorten zu Hilfe gekommen wären, hätte bald das ganze Haus in Schutt und Asche gelegen. Daraufhin gründeten die Pankower ihre eigene Feuerwehr.

Weitere Informationen gibt es unter 47 47 28 20 oder auf www.ff-pankow.de.

Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.