Gymnasien stellen sich vor

Pankow.Ein Tag der offenen Tür findet am 26. Januar von 10 bis 14 Uhr im Carl-von-Ossietzky-Gymnasium statt. Im Schulhaus in der Görschstraße 42/44 sind vor allem Schüler künftiger siebter Klassen und deren Eltern willkommen. Schüler und Lehrer geben einen Überblick über Besonderheiten der Schule wie zum Beispiel den Leistungskurs Philosophie, den Erdkundeunterricht in englischer Sprache und den Schüleraustausch mit Partnerschulen in China, Dänemark, Schweden, England und Frankreich. Weitere Informationen unter 49 40 03 90 und auf www.ossietzky-gym.cidsnet.de. Ebenfalls einen Tag der offenen Tür veranstaltet am 30. Januar das Max-Delbrück-Gymnasium in der Kuckhoffstraße 2-22 von 16.30 bis 20 Uhr. Unter anderem werden die Unterrichtsfächer und Kursen, Unterrichtsinhalte und -materialien, Arbeitsgemeinschaften und Projekte der Schule vorgestellt. Als Gesprächspartner stehen den Besuchern Schüler, Lehrer und die Schulleitung zur Verfügung. Weitere Informationen unter 47 59 67 20 und auf www.max-delbrueck-gymnasium.de.
Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden