Halt und Unterstützung

Pankow.Im Stadtteilzentrum in der Schönholzer Straße 10 hat sich eine Selbsthilfegruppe mit dem Namen "Probleme im Alltag" gegründet. In dieser sind Pankower willkommen, die es im Alltag zurzeit nicht leicht haben. Ein Grund könnte das Auseinanderbrechen der Familienstruktur sein, ein anderer, dass man unverschuldet in eine schwierige Lebenssituation geraten ist. In dieser Selbsthilfegruppe wird über die Probleme und Ursachen gesprochen. Außerdem werden sich die Teilnehmer gegenseitig Mut machen, überlegen, wie die Probleme zu lösen sind, und sich im Alltag unterstützen. Die Gruppe trifft sich alle zwei Wochen mittwochs, und zwar in den ungeraden Kalenderwochen, von 14.30 bis 15.30 Uhr in der ersten Etage des Zentrums. Wer mitmachen möchte, meldet sich unter 499 87 09 10 und erfährt dann alles Weitere.
Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.