Kindertoiletten gefordert

Prenzlauer Berg.In Bezirksamtseinrichtungen soll es bald ausgewiesene Kindertoiletten geben. Diesen Beschluss fasste die BVV auf ihrer jüngsten Sitzung. Bei künftigen Umbaumaßnahmen in Besuchertoiletten von Bezirksamtseinrichtungen sollen die Örtlichkeiten so hergerichtet werden, dass sie auch von Kindern und kleinwüchsigen Menschen selbstständig benutzt werden können. "Erwachsene werden bei ihrem Gang in das Bezirksamt oder in das Jugendamt nicht selten von ihren Kindern begleitet", erklärt Daniela Billig, Vorsitzende der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen. Bisher sind die Toiletten- und Waschbecken in der Regel aber so beschaffen, dass sie nur von den größeren genutzt werden können. "Auch Kinder müssen eigenständig ihre Notdurft verrichten und sich danach ihre Hände reinigen dürfen", meinen die Bündnisgrünen in ihrem Antrag. Dieser Auffassung schloss sich die große Mehrheit der BVV an.
Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.