Konzert in der Hoffnungskirche

Pankow. Die evangelische Hoffnungskirchen-Gemeinde Pankow setzt ihre Reihe "Klänge der Hoffnung" am 12. April um 19.30 mit einem Konzert "Requiem-Vertonungen zur Passion" fort. In der Kirche in der Elsa-Brändström-Straße 36 ist an diesem Abend ein Konzert mit einem Requiem von Jean Richafort aus dem 16. Jahrhundert sowie der Messa di Requiem von Ildebrando Pizzetti aus dem 20. Jahrhundert zu hören. Es musiziert ein Projektchor unter der Leitung von René Schütz und Michael Geisler. Der Eintritt kostet acht, ermäßigt fünf Euro. Weitere Informationen und Kartenbestellung unter 472 02 19.


Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.