Künstler öffnen ihre Ateliers

Pankow.Zu einem Tag der offenen Ateliers laden die Künstler aus dem Atelierhaus an der Prenzlauer Promenade 149-152 ein. Dieser findet am 24. November von 15 bis 18 Uhr statt. Der Liegenschaftsfonds, dem das Gebäude gehört, beabsichtigt es zu verkaufen (wir berichteten). Damit besteht die Gefahr, dass etwa 70 bildende Künstler ihren Arbeitsplatz verlieren. Die Pankower Bezirkspolitik und der Berufsverband Bildender Künstler Berlin sprechen sich für einen Erhalt der Ateliers aus. Damit sich auch die Bevölkerung ein Bild machen kann, ist jedermann zum Tag der offenen Ateliers willkommen. Ab 15 Uhr finden zu jeder vollen Stunde Führungen durch das Haus statt. Weitere Infos gibt es auf diesem Blog.
Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden