Liebich will erneut antreten

Pankow.Stefan Liebich möchte für die Wahl zum Bundestag im kommenden Jahr erneut als Direktkandidat ins Rennen gehen. Das teilte er dem Bezirksvorstand der Pankower Linken mit. Liebich hatte den Wahlkreis bei der vergangenen Bundestagswahl als Direktkandidat gewonnen und ihn Wolfgang Thierse (SPD) abgenommen. Thierse erklärte indes, dass er zur nächsten Bundestagswahl nicht mehr antreten werde. Um seine Nachfolge bewerben sich drei Pankower. Die CDU hat bereits als erste große Partei in Pankow mit Lars Zimmermann ihren Bundestagskandidaten aufgestellt.
Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden