Mexikanische Starpianisten unterstützen Pankower Spendenaktion

Dieser Steinway-Flügel soll dauerhaft für Konzerte im Rathaus zur Verfügung stehen. (Foto: Initiative Pankow beflügeln)

Pankow. Unter dem Motto "Mexiko beflügelt Pankow" findet am 20. März um 19 Uhr ein Konzert im Pankower Ratssaal statt. Die mexikanischen Starpianisten Anatoly Zatin und Vlada Vassilieva werden auf dem neuen Steinway-Flügel Werke von Schubert, Poulenc und Liszt, aber auch Werke mexikanischer Komponisten zu Gehör bringen.

Für dieses Konzert weichen sie von ihrem Tourneeplan ab und machen einen Abstecher ins Rathaus in der Breiten Straße 24a-26.

Zu verdanken ist dieser Termin der mexikanischen Botschaft. Diese unterstützt das Projekt "Pankow beflügeln". Dabei werden Spenden für den neuen Steinway-Flügel im Rathaus gesammelt. Dieser steht dort seit einem Jahr, gehört dem Bezirk aber noch nicht. Deshalb hat der "Beirat der Pankower Rathauskonzerte" die Spendenaktion gestartet.

Der Beirat organisiert seit 2004 die monatlich stattfindenden Rathauskonzerte. Diese haben einen hohen künstlerischen Anspruch, sollen aber auch Jung und Alt einen Kunstgenuss zu erschwinglichen Eintrittspreisen ermöglichen. Zur künstlerischen Qualität gehört natürlich auch das entsprechende Instrument. Nach einigen Provisorien wurde von der Musikschule im vergangenen Jahr ein mittelgroßer Steinway B-211 organisiert. Der ist vorerst nur geliehen.

Mit einem Sonderkonzert unterstützt nun auch die mexikanische Botschaft das Spendenprojekt. Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei, aber es wird am Ende um Spenden für den Steinway-Flügel gebeten.

Alle weiteren Informationen zur Spendenaktion auf www.pankow-befluegeln.de.

Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.