Mit der Trauer nicht allein

Pankow.Im Stadtteilzentrum Pankow an der Schönholzer Straße 10 findet am 13. August ein Trauercafé statt. Von 10 bis 11.30 Uhr sind Menschen willkommen, die nach dem Tod eines geliebten Menschen ihrer Trauer Raum und Zeit im Alltag geben möchten. Unter Anleitung haben die Teilnehmer Gelegenheit, bei Kaffee, Tee und Gebäck mit anderen Trauernden ins Gespräch zu kommen. Eine Anmeldung zum Trauercafé, das künftig jeden zweiten Dienstag im Monat stattfinden soll, ist nicht erforderlich, die Teilnahme ist kostenfrei. Nur um eine kleine Spende für Café und Gebäck wird gebeten.
Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.