Psychose als Hilferuf

Pankow. Mit dem Thema "Psychose als Hilferuf. Wer versteht wen und was?" befasst sich das nächste Pankower Psychoseminar am 9. April um 18 Uhr im Gesundheitshaus in der Grunowstraße 8-11, Raum 303. Dieses richtet sich an Menschen mit Psychiatrie-Erfahrung, Angehörige sowie Interessierte. Das Psychoseminar ist ein Kooperationsprojekt von Gesundheitsamt und Volkshochschule . Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Infos gibt es bei der Psychiatriekoordinatorin Annette Berg unter 902 95 50 11.


Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.