Saisonstart für Strick- und Häkelkünstler

Schöne bunte Garne hat Wollrausch im Sortiment.
Der Sommer neigt sich seinem Ende zu und draußen wird es allmählich langsam kühler. Das ist genau die richtige Zeit, sich einem Hobby zu widmen. Stricken und Häkeln zum Beispiel. Gut für den Kopf, wunderbar für die Seele und zuletzt auch noch toll, wenn etwas Schönes dabei herauskommt, mit dem man sich selber schmückt oder einer anderen Person eine Freude macht. Genau das bietet Wollrausch in Pankow und Schildow. Aus dem vielfältigen Angebot toller Garne von Lana Grossa und Lang Yarns stehen in dieser Saison besonders auch die Qualitätsgarne von Noro, Debbie Bliss, Mirasol und Louisa Harding im Vordergrund. Ganz gleich, ob Merino, Mohair, Kaschmir, Lama, Kamel, Alpaka oder Seide - hier hängt man schnell an der Nadel und lässt sich berauschen. Jedes einzelne Knäuel bei Wollrausch beflügelt Sinne und Fantasie. Neben tollen Strickevents - wie Strick- und Häkeldampferfahrten oder "Die lange Nacht des Strickens" - bieten Sabine von Hoff und Sascha Uetrecht in Pankow und Schildow auch regelmäßige Kurse an. Ein Besuch der Internetseite www.wollrausch-berlin.de ist lohnenswert. Doch Vorsicht ist geboten: Stricken und Häkeln machen süchtig!
Wollrausch Pankow, Breite Str. 50, 13187 Berlin; Wollrausch Schildow, Hauptstr. 18, 16552 Schildow.

PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden