THW unterstützt Kita-Förderverein

Helfer des Pankower THW unterstützten Eltern aus dem Förderverein der Kita am Brennerberg. (Foto: THW)

Pankow. Zu keinem Katastrophen-, sondern zu einem Hilfseinsatz der angenehmen Art rückten vor wenigen Tagen Kameraden des Pankower THW aus.

Der Förderverein der Kita am Brennerberg in der Tiroler Straße 29 hatte die Kameraden um Unterstützung gebeten. Die Eltern nahmen sich vor, den Zahlengarten der Kita zu komplettieren. Um ihn herum sollte eine Hecke angelegt werden. Diese soll künftig als Sichtschutz dienen. Vor allem für den nötigen Erdaushub wurde Hilfe benötigt. Das Technische Hilfswerk (THW) entsandte sieben Helfer für die aufwendigen Erdarbeiten. Gemeinsam mit 20 Eltern wurde das Vorhaben angegangen. Binnen weniger Stunden wurden stattliche 20 Kubikmeter Erde ausgehoben, sodass die Hecke gepflanzt werden konnte."Wir engagieren uns gern für Projekte in unserem Bezirk", erklärt Tommy Hoffmann, Öffentlichkeitsarbeiter des Pankower THW.

Gemeinnützige Projekte und Einrichtungen, die Hilfe benötigen, können sich gern an einem der Übungsabende beim Pankower THW melden. Diese finden donnerstags von 19 bis 22 Uhr in der Wiltbergstraße 29g in Buch statt. Eine Kontaktaufnahme ist auch per E-Mail an machmit@thw-pankow.de möglich. Natürlich sind dem THW auch stets neue Helfer willkommen.

Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.