Vier Bands rocken die Heide

In der Schönholzer Heide sind auch in diesem Jahr junge Leute zum Fayatak-Festival willkommen. (Foto: Fayatak-Team)

Pankow. Zum Bandfestival "Fayatak" lädt eine Gruppe ehrenamtlich aktiver junger Leute aus dem Umfeld des Pankower Jugendklubs "Kurt Lade" und des Vereins InterAuftact am 14. Juni ein.

Bereits zum sechsten Mal organisieren die jungen Leute dieses Festival, das inzwischen zu einer festen Größe im Pankower Kulturkalender geworden ist. In diesem Jahr findet das Fayatak-Festival ab 18 Uhr bis in die Nacht hinein auf dem Gelände Hermann-Hesse-Straße 82 ein. Vier Berliner Bands werden sich präsentieren. Mit dabei sind "Herzkasperdavidfriedrich" mit Ska-Pop und Reggae-Beats. Die Band "Bonfyah" ist mit Reggae, Dubstep und Soul zu erleben. Auf Akustikgitarren spielt "Hasenscheiße" Fantasietrash-Balladen, und schließlich ist "Polkageist" mit Polka, Balkan und Ska zu erleben. Neben der Bühne wird es wieder ein "Lauschgift-Lesezelt" geben. In diesem kommen Autoren und Gäste der Lesebühne Lauschgift zu Wort. Auf dem Gelände präsentieren sich schließlich an Ständen zahlreiche Vereine, Organisationen und Jugendeinrichtungen aus dem Bezirk.

Der Eintritt zum Festival kostet drei Euro. Weitere Informationen auf www.fayatak.de.

Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.