Wie man richtig hilft

Pankow.Ein Erste-Hilfe-Kurs "Lebensrettende Sofortmaßnahmen" findet am 6. April von 9.30 bis 17 Uhr im Stadtteilzentrum in der Schönholzer Straße 10 statt. Willkommen sind alle, die ihr Wissen in Erster Hilfe auffrischen und durch praktische Übungen festigen möchten. Unter anderem werden die stabile Seitenlage und das Anlegen eines Druckverbandes trainiert. Der Kurs findet in Kooperation mit dem DRK statt und ist zur Zulassung für den Führerschein anerkannt. Geleitet wird er von Juliane Erler. Die Koordinatorin der Pankower Freiwilligenagentur ist zugleich Erste-Hilfe-Ausbilderin beim DRK. Für den Kurs wird um eine Kostenbeteiligung von 20 Euro gebeten. Teilnehmer melden sich unter 499 87 09 20 oder per E-Mail an freiwillig@stz-pankow.de an.
Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden