Wie schafft man sich Freiräume?

Pankow."Unterstützungsmöglichkeiten für pflegende Angehörige. Von der ambulanten bis zur stationären Pflege" ist der Titel eines Vortrags im Stadtteilzentrum am 4. Juni. Er findet von 16 bis 17.30 Uhr im Seminarraum in der Schönholzer Straße 10 statt. Wenn man pflegebedürftige Eltern, Partner oder Kinder im Haushalt hat, bestimmen diese den Lebensrhythmus des Pflegenden. Doch welche Möglichkeiten gibt es, sich für eine gewisse Zeit aus dieser verantwortungsvollen Aufgabe auszuklinken, damit man wieder mal seinem Hobby nachgehen oder sogar in den Urlaub fahren kann? Gehalten wird der Vortrag von Simone Kaminsky vom Pflegestützpunkt Wilhelmsruh. Der Eintritt ist frei. Infos und Anmeldung unter 499 87 09 11 oder pflegeengagement@stz-pankow.de.
Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.