Workshop gegen Rassismus

Prenzlauer Berg. Im Rahmen seines Projektes "Willkommen - wo immer du herkommst!" lädt der Verein Oase Berlin am 10. Juli um 17.30 Uhr zu einem Workshop ein. Dieser wird in Kooperation mit dem Verein Trixiewiz veranstaltet. Er richtet sich an Menschen mit Migrationshintergrund, die bereits Rassismus und Diskriminierung erlebten, und an Mitarbeiter und freiwillige Helfer von Migrantenorganisationen. Im Workshop geht es um die Auseinandersetzung mit Fragen von Migration und Rassismus in Deutschland, die Wahrnehmung des "anderen" und ungleiche Privilegien in einer rassistisch strukturierten Gesellschaft. Die Veranstaltung soll dazu anregen, eigene Denkweisen und Haltungen zu hinterfragen und gemeinsam Strategien gegen Rassismus und Diskriminierung zu erarbeiten. Die Veranstaltung findet im Café Oase in der Schönfließer Straße 7 statt. Um eine Anmeldung bis zum 7. Juli per E-Mail an info@trixiewiz.de wird gebeten.


Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.