Weltenbummler-Team startet erfolgreich mit neuem Konzept

Helfen beim Einstieg in die digitale Welt: Martina Wimmer und Michael Teuber vom Weltenbummler-Café sowie Ira Freigang von "Stadtteilzentrum Inklusiv". (Foto: BW)

Pankow. Seit fünf Jahren macht das Café Weltenbummler im Stadtteilzentrum, Schönholzer Straße 10, Senioren mit dem Computer und Internet vertraut. In seinen neuen Kursen sind nun auch Menschen mit Behinderung und Lernschwierigkeiten willkommen.

Auf die Idee kamen Weltenbummler-Koordinator Michael Teuber und Ira Freigang vom Projekt "Stadtteilzentrum Inklusiv". Bei der Inklusion geht es darum, dass Menschen mit und ohne Behinderung gleichberechtigt Angebote wahrnehmen und am gesellschaftlichen Leben teilnehmen können. "Im Stadtteilzentrum wollen wir das erreichen, indem wir Menschen mit Handicap in bereits bestehende Angebote einbeziehen", sagt Ira Freigang. So findet zum Beispiel bereits ein Trommelkurs für Anfänger statt, in dem Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen gemeinsam musizieren.

Weil das Senioren-Internetcafé Weltenbummler ein wichtiger Bestandteil des Stadtteilzentrums ist, setzten sich Michael Teuber und Ira Freigang zusammen und überlegten, wie man auch hier Inklusion praktizieren kann. "Wir arbeiten seit vielen Jahren mit älteren Menschen. Dabei haben wir viele Erfahrungen gesammelt, wie man Kenntnisse am Computer leicht verständlich vermitteln kann", so Michael Teuber. "Nun habe ich ein Konzept erarbeitet, das für kleine Kursgruppen geeignet ist, in denen Menschen mit und ohne Behinderung einen Einstieg in die digitale Welt erhalten." Dieser Kurs ist für Menschen mit Lernschwierigkeiten, aber auch mit Menschen mit starker Sehbehinderung und ähnlichen Beeinträchtigung geeignet.

Der erste Kurs ist inzwischen gelaufen. Eine der Teilnehmerinnen war Andrea Kuhn. Sie hat Lernschwierigkeiten und macht in der Arbeitsgruppe Inklusion des Stadtteilzentrums mit. Als sie hörte, dass solch ein Computerkurs startet, meldete sie sich sofort an. "Ich bin begeistert. Herr Teuber erklärt alles leicht verständlich. Er machte mir Mut", so Andrea Kuhn. Die Teilnehmer können künftig aber nicht nur an einem Einsteigerkurs teilnehmen. Sie können auch alle anderen Aktivitäten des Weltenbummler-Clubs nutzen.

Vorgesehen ist, Anfang 2015 mindestens zwei weitere Kurse dieser Art im Weltenbummler-Café zu starten. Kurszeiten sind immer montags und mittwochs von 16.30 bis 18 Uhr. Menschen mit Handicap können sich ab sofort unter 24 62 78 07 sowie per E-Mail an weltenbummler.pw@hvd-bb.de anmelden und erfahren dann alles Weitere.

Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.