Wenn sich Jung und Alt begegnen

"Platzwechsel“ heißt das neue Stück der Seniorentheatergruppe „Die Weisen Seher“. (Foto: Die Weisen Seher)
Berlin: Stadtteilzentrum Pankow | Pankow. „Platzwechsel“ heißt das neue Stück der Seniorentheatergruppe „Die Weisen Seher“. In diesem geht es um Missverständnisse und Probleme, die auftreten können, wenn sich Jung und Alt begegnen. Das Stück entstand unter Leitung der Theaterpädagogin Martine Schoenmakers und hat am 12. Juli um 18 Uhr im Stadtteilzentrum Pankow, Schönholzer Straße 10, Premiere. Der Eintritt ist frei.

BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.