Erster Saisonsieg dank Spitze

Pankow. Dank eines 2:1-Arbeitssieges am vorigen Sonntag gegen den Wartenberger SV
konnte die Mannschaft von Jens Primke in der Bezirksliga die Abstiegsränge am dritten Spieltag verlassen. Christoph Spitze traf bereits in der 8. Minute zur Führung für die Pankower. Mit dem knappen Vorsprung ging es dann auch in die Pause. Ein 25-Meter-Strahl in den Torangel, erneut von Spitze, bedeutete nach 70 Minuten zwar das 2:0 für den FSV, nicht aber eine Vorentscheidung, da Wartenberg praktisch im direkten Gegenzug durch Chris Potthoff auf 1:2 verkürzen konnte (72.). Die Schlussphase überstand die Fortuna anschließend aber schadlos.

Das nächste Ligaspiel bestreitet die Fortuna am Sonntag um 13.30 Uhr beim nach drei Spieltagen noch verlustpunktfreien Tabellenführer 1. FC Lübars in der Schluchseestraße.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.