Fortuna kassiert späten Ausgleich

Pankow. Das hätte der zweite Saisonsieg und ein Befreiungsschlag sein können. Obwohl Fortuna Pankow die Partie gegen die SpVgg Tiergarten trotz eines frühen 0:1-Rückstandes durch Tore von Johannes Lang (53.) und Christoph Spitze (61., Foulelfmeter) noch drehte, reichte es nur zu einem 2:2. Die Gäste kamen in der letzten Spielminute doch noch zum Ausgleich.
Am Sonntag, 14 Uhr, sind die Fortunen beim Frohnauer SC zu Gast.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.