Fortuna verpasst Befreiungsschlag

Pankow. Es hätte nach zwei vorangegangenen Siegen gegen Biesdorf (4:0) und Tiergarten (5:1) durchaus ein goldener Herbst für Fortuna Pankow werden können. Für ihn kam mit dem 0:3 (0:1) bei Club Italia aber das Aus, das die Pankower mit einem Eigentor zum 0:1 (9.) unfreiwillig beschleunigten. Was ein Befreiungsschlag werden sollte, erwies sich als Rückkehr in den Abstiegskampf. Nächster Gegner im Kissingenstadion ist am Sonntag, 14.15 Uhr, die SpVgg Hellas-Nordwest.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.