Fortuna wartet weiter auf Heimsieg

Pankow. Wenn es nicht läuft, dann läuft es halt nicht – so wie beim 0:3 (0:1) gegen den SC Staaken II. Als Fortuna Pankow beim Stande von 0:2 einen Elfmeter bekam und ins Spiel zurückzufinden schien, scheiterte Paul Köster vom Elfmeterpunkt – der Traum vom ersten Heimsieg war ausgeträumt. Zum nächsten Auswärtsspiel muss Fortuna am Sonntag, 15 Uhr, zu Grün-Weiss Neukölln.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.