Freizeitkicker treten an

Karow. Der traditionelle Allod-Cup des SV Karow 96 findet am 7. und 8. Februar statt. Es treten Freizeitmannschaften aus dem Bezirk an, die aus vier Feldspielern und einem Torwart bestehen. Am Sonnabend finden von 9 bis 18 Uhr die Vorrundenspiele statt. Die Zwischenrunde beginnt am Sonntag um 10.30 Uhr, das Finale um 14 Uhr. Der Allod-Cup wird in der Sporthalle der Robert-Havemann-Oberschule in der Achillesstraße 79 ausgetragen. Weitere Infos auf www.sv-karow-96.de.


Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.