Katharina Krüger gewinnt Doppel im Rollstuhl-Basketball in Melbourne

Katharina Krüger mit erstem Turniererfolg in 2017 im Damen-Doppel in Melbourne.

Die Rollstuhl-Tennis-Spielerin von den Zehlendorf Wespen hat ihr erstes Turnier in diesem Jahr gewonnen. Mit ihrer Doppelpartnerin Dana Mathewson aus den USA siegte sie gegen die Japanerinnen Saki Takamuro und Manami Tanaka mit 6-2/4-6/12-10 im australischen Melbourne.

Im Viertelfinale musste sich Krüger zuvor im Einzel gegen die Niederländerin Marjolein Buis mit 6-2 und 6-0 geschlagen geben.

Bei den vorangegangenen Sydney Open war die 9. der Weltrangliste mit ihrer Doppelpartnerin Sabine Ellerbrock bis ins Halbfinale gekommen.

Wir drücken ihr die Daumen für das Grand Slam Turnier in Melbourne, das am 25. Januar beginnt.

(Foto © BSBerlin/Reinhard Tank)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.