Katharina Krügers Weg nach Rio

Katharina Krüger gewinnt in Frankreich ihr viertes Rollstuhltennisturnier in diesem Jahr

Die Zehlendorf Wespe hat zu Pfingste das ITF Rollstuhltennisturnier in der Vendée für sich entschieden. Im kampflosen Endspiel gegen die Chinesin Jin Lian Huang holte sich die Berlinerin den vierten internationalen Einzeltitel in der laufenden Saison. Dazu erreichte die Weltranglisten-Zehnte mit Lola Ochoa aus Spanien das Finale im Doppel.
Auf ihrem Weg zum Einzelsieg hatte die 26-Jährige Qing Xian Huang aus China sowie Marianna Lauro aus Italien jeweils in zwei Sätzen besiegt. "Ich habe mich sehr gefreut, meine gute Form der letzten Wochen mit nach Frankreich genommen zu haben", kommentierte Krüger ihren Erfolg in La Roche-sur-Yon.


#roadtorio
#rollstuhltennis
#zehlendorferwespen
#katharinakrüger
#behindertenundrehabilitationssportverbandberlin
#deutscherbehindertensportverband

(Foto: BSBerlin/Reinhard Tank)
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.