Pankow nimmt Punkt mit

Pankow. Im Kellerduell der 3. Bezirksliga-Abteilung nahm Pankow beim Köpenicker SC II einen Punkt mit. Und mit dem einen Zähler war Fortuna beim 1:1 (0:1) noch gut bedient, denn die Gäste liefen lange einem Rückstand hinterher. Koppe hatte in der 40. Minute für den KSC getroffen. Elf Minuten vor dem Ende gelang Schwab dann zumindest der eminent wichtige Ausgleich. Damit halten die Pankower ihren Vorsprung von drei Punkten auf Köpenick und bleiben über dem
ominösen Strich.

Am Sonntag geht es um 14.15 Uhr gegen den TSV Lichtenberg wieder gegen
eine Mannschaft aus den unteren Tabellenregionen. Dann wird im heimischen Kissingenstadion angepfiffen.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.