Projekt von Fortuna Pankow und Empor Berlin erfolgreich

Bei der Kita-WM 2013 konnte so manches junges Fußballtalent beobachtet werden. (Foto: BW)

Pankow. Über eine tolle Auszeichnung können sich die Sportvereine Fortuna Pankow und Empor Berlin freuen. Sie wurden kürzlich mit einem "Silbernen Stern des Sports" für ihr Gemeinschaftsprojekt "Bewegen Begeistert" ausgezeichnet.

Dieses Projekt initiierten die beiden Fußballvereine im Jahre 2010. Ihr Ziel ist es, Kinder spielerisch an den Ballsport heranzuführen. Dabei werden zugleich ihre koordinativen und motorischen Fähigkeiten geschult. Beide Vereine kooperieren in diesem Projekt mit Kitas und Schulen.

"Trainer aus unseren Vereinen gehen in die Kitas und führen dort regelmäßig Spielstunden durch", berichtet der Koordinator des Projektes, Hendrik Brösel. Ein Höhepunkt für die Kitas ist in jedem Jahr die Kita-Fußball-WM. Jedem Kita-Team wird ein Land zugelost. Brösel: "Die Kinder beschäftigten sich dann kindgerecht mit ihrem jeweiligen Land. Außerdem bastelten sie Fahnen und bemalen Trikots." Im Friedrich-Ludwig-Jahnsportpark kicken die Vier- und Fünfjährigen auf den Kleinfeldplätzen um den "WM-Titel". Im Sommer dieses Jahres nahmen immerhin 200 Kinder daran teil. Organisiert wurde diese Großveranstaltung von 20 ehrenamtlichen Helfern aus beiden Vereinen.

Aber nicht nur in Kitas sind die Trainer beider Vereine aktiv. Sie betreuen auch Fußball-Arbeitsgemeinschaften an Schulen. "In 19 Schulen sind wir mit ,Bewegen Begeistert‘ inzwischen zu Hause", sagt Hendrik Brösel. "Insgesamt erreichen wir damit zurzeit jeden Monat etwa 600 Kinder." Eine weitere Facette von "Bewegen Begeistert" sind die Fußballcamps. Die werden von den Trainern in den Frühlings-, Sommer- und Herbstferien organisiert. Teilnehmen können jeweils auch Kinder, die keinem der beiden Vereine angehören. Unterstützt und gefördert wird das Gemeinschaftsprojekt beider Vereine vom Landessportbund und von der Sportjugend Berlin. Diese tragen mit einem Übungsleiterzuschuss und der Versicherung der Kinder dazu bei, dass das Projekt auf stabilen Füßen steht. Weil es bisher so ein großer Erfolg war, soll das Projekt "Bewegen Begeistert" auch im kommenden Jahr fortgesetzt werden.

Weitere Informationen gibt es bei Hendrik Brösel unter 0163 754 44 39 sowie über den E-Mail-Kontakt fortunapankow@gmx.de.

Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.