Rollstuhlfechter gesucht

Im Rahmen des Programmes „Inklusion durch Sport“, das von der „Aktion Mensch“ gefördert und vom BSB unterstützt wird, sucht die Abteilung Fechten des PSV-BERLIN Nachwuchs für das Rollstuhl-Fechten.

Am 28. April präsentierten Thomas Kaube und Clemens Niewald den Besuchern bei der Eröffnung der neuen Berliner Filiale des Aktiv-Reha-Centers von rehability wie Rollstuhl-Fechten fetzt.

Interessierte erhalten weitere Informationen unter www.psvberlin-fechten.de

Kontakt: info@psvberlin-fechten.de

Training immer dienstags ab 17:30 Uhr in der PSV Fechtsporthalle Bruno-Baum-Str. 72 in 12685 Berlin.
1
Einem Autor gefällt das:
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.