Sturmschäden im Sommerbad

Pankow. Das Sommerbad Pankow in der Wolfshagener Straße muss vorübergehend geschlossen bleiben. Das Unwetter am 22. Juli hatte das Gelände völlig verwüstet. Knapp dreißig Bäume wurden entwurzelt. Beim Umfallen beschädigten sie Einrichtungen des Bades, die Terrassen und die Liegewiese. Deshalb mussten die Berliner Bäderbetriebe das Sommerbad schließen. Die Beseitigung der Schäden dauert an. Weil in der 30. Kalenderwoche weitere starke Regenschauer niedergingen, musste die Arbeit immer wieder unterbrochen werden. Wann das Sommerbad wieder eröffnet, darüber werden die Bäderbetriebe unter www.berlinerbaeder.de/baeder/sommerbad-pankow informieren. BW
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.