In jeder Galaxie und auf dem Fahrrad: Politiker übergaben Helme an die Schule Eins

Ella, Lucia und Lena aus der Schule Eins probierten kürzlich nagelneue Fahrradhelme aus. (Foto: Bernd Wähner)
Berlin: Schule Eins |

Pankow. Über ein ungewöhnliches Geschenk kann sich die Schule Eins der Pankower Früchtchen freuen. Die Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesverkehrsministerium, Dorothee Bär (CSU), und der Bundestagsabgeordnete Stefan Liebich (Die Linke) brachten den Schülern kürzlich einen riesigen Karton mit 30 Fahrradhelmen vorbei.

In Deutschland besteht für Radfahrer keine Helmpflicht. Einer repräsentativen Umfrage zufolge tragen nur 17 Prozent der Radler einen Helm, obwohl gerade sie im Verkehr immens gefährdet sind. Deshalb startete das Bundesministerium eine Kampagne, um für das Tragen eines Fahrradhelmes zu werben.

In diese Kampagne sollten auch möglichst viele Bundestagsabgeordnete einbezogen werden. Sie sollten als Multiplikatoren in ihren Wahlkreisen für das Tragen von Fahrradhelmen werben. Als Anreiz lobte das Ministerium einen Wettbewerb unter den Volksvertretern aus. „Jeder war aufgerufen, sich mit dem berühmtesten Helmträger der Galaxie Darth Vader fotografieren zu lassen“, sagt Dorothee Bär. Der Pankower Abgeordnete Stefan Liebich ließ sich mit einem Darth-Vader-Plakat und dem Slogan „Die Saga geht weiter: Dank Helm. Gilt in jeder Galaxie und auf dem Fahrrad“ ablichten. Liebichs Bild gewann. Er konnte eine Schule in seinem Wahlkreis benennen, die als Preis 30 Fahrradhelme erhält. Weil sich die Schule Eins seit Jahren immer wieder für die Themen sicherer Schulweg und Verkehrssicherheit engagiert, fiel die Wahl auf sie.

„Wir freuen uns als Schule sehr über dieses Geschenk“, sagt Schulsprecher Paul Anhäuser. „Die Helme werden in der Schule stationiert. Wenn eine Klasse künftig mal einen Fahrradausflug macht, dann sind die Helme gleich zur Hand. Auch für die Schüler der vierten Klasse, die sich auf die Fahrradprüfung in der Jugendverkehrsschule vorbereiten, liegen die Helme bereit.“ BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.