Fahrerin prallte gegen Garagentor

Plänterwald. Eine Smart-Fahrerin wurde bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt.

Nach bisherigem Ermittlungsstand bog die 43-Jährige am 20. Oktober gegen 7.40 Uhr von der Eichbuschallee links in die Kiefholzstraße ein und missachtete dabei vermutlich die Vorfahrt. Dadurch stieß sie mit einem geradeaus fahrenden Transporter zusammen, der auf der Kiefholzstraße in Richtung Dammweg unterwegs war. Durch die Wucht des Aufpralls rutschte das Auto auf die gegenüberliegende Straßenseite und prallte gegen das Rolltor eines Garagenkomplexes.

Die Fahrerin wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der 24-jährige Transporter-Fahrer blieb unverletzt. Es entstand Sachschaden an beiden Fahrzeugen und am Rolltor. Die Ermittlungen hat der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 6 übernommen.


Ralf Drescher / RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.