Politik

Stadtteiltage mit Ülker Radziwill

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | vor 23 Stunden, 8 Minuten | 20 mal gelesen

Die SPD-Fraktion des Abgeordnetenhauses von Berlin veranstaltet von Mittwoch, 22. November, bis Freitag, 24. November, die Charlottenburger Stadtteiltage mit der Abgeordneten Ülker Radziwill. Der öffentliche Teil der Informations- und Austauschtage startet am Mittwoch um 12.30 Uhr mit einer mobilen Sprechstunde am U-Bahnhof Sophie-Charlotte-Platz. Der Tag endet mit einer Diskussionsveranstaltung unter dem Titel „Quo vadis...

6 Bilder

Die Chris-Gueffroy-Allee führt über die frühere Sektorengrenze

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Baumschulenweg | vor 23 Stunden, 8 Minuten | 70 mal gelesen

Die Chris-Gueffroy -Allee verbindet die Späthstraße mit der Neuköllnischen Allee. Und sie ist eine ganz besondere Straße, sie führt über die frühere Sektorengrenze zwischen den damaligen Bezirken Treptow und Neukölln. Damit hat auch die Namensgebung zu tun. Die Straße, die von den Späth'schen Baumschulen durch eine Kleingartenanlage über den Britzer Verbindungskanal zu einem Neuköllner Industriegebiet führt, ist nach Chris...

Sprechstunde von Hakan Taş

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | vor 23 Stunden, 8 Minuten | 2 mal gelesen

Berlin: Bürgerbüro Hakan Tas | Reinickendorf. Die nächste Sprechstunde des Abgeordneten Hakan Taş (Die Linke) findet am Freitag, 1. Dezember, von 10 bis 14 Uhr in seinem Bürgerbüro in Alt-Reinickendorf 1 statt. Um Wartezeiten zu vermeiden, wird um Anmeldung unter  98 35 48 50 gebeten. CS

Politischer Frühschoppen

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Staaken | vor 23 Stunden, 8 Minuten | 3 mal gelesen

Berlin: Unterstützungsverein Gartenstadt Staaken e.V. | Staaken. Zur Politik am Sonntag laden die CDU-Abgeordneten Heiko Melzer und Kai Wegner am 26. November ein. Thema des traditionellen Frühschoppens ist "Alles Jamaika, oder...? Hauptsache Spandau!". Bei Schrippen und Marmelade wird über das aktuell politische Geschehen in Spandau, in Berlin und auf Bundesebene diskutiert. Ort des Gedankenaustauschs ist ab 11 Uhr der Unterstützungsverein Gartenstadt Staaken, Am Heideberg 15. uk

Falscher Zugang: Verordnete fordern eindeutige Kennzeichnung des Hundeauslaufgebiets

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Blankenfelde | vor 23 Stunden, 8 Minuten | 65 mal gelesen

Ganz im Norden gibt es das einzige große Hundeauslaufgebiet des Bezirks. Und es wird von Pankowern rege genutzt. Das mit der Nummer 802 bezeichnete Gebiet heißt in Veröffentlichungen des Senats „Hundeauslaufgebiet Blankenfelde“. Doch das ist irreführend, meinen die Pankower Verordneten. Sie beschlossen, dass der Senat es in „Hundeauslaufgebiet Arkenberge“ umbenennen soll, weil es nämlich tatsächlich in Arkenberge liegt und...

1 Bild

Wegweisende Wendung? Straße wird zum Elise-und-Otto-Hampel-Weg

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | vor 2 Tagen | 53 mal gelesen

Berlin: Rathaus Wedding | Die jahrelange Posse um die Benennung des Rat-hausvorplatzes geht in die nächste Runde. Statt eines Platzes sollen die Nazigegner Elise und Otto Hampel jetzt einen Weg bekommen. Das Bezirksamt hat am 7. November beschlossen, die Fußgängerverbindung zwischen Müllerstraße und Genter Straße direkt am Rathausaltbau nach den von den Nazis ermordeten Weddinger Widerstandskämpfern Elise und Otto Hampel umzubenennen. Das Teilstück...

1 Bild

Ornungsamts-App zum Melden von Verstößen kaum bekannt

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | vor 2 Tagen | 83 mal gelesen

von Horst-Dieter Keitel Die vom Land Berlin zur Verfügung gestellte mobile Applikation (App) Ordnungsamt-Online soll das Melden von Störungen im öffentlichen Raum mit einem Mobiltelefon ermöglichen. Das hat sich bloß noch nicht herumge-sprochen. Meldungen über zum Beispiel illegale Müllentsorgungen oder Lärmbelästigungen werden automatisch an das jeweils zuständige Bezirksamt weitergeleitet. Möglich sind unter anderem...

Bürgerämter geschlossen

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | vor 2 Tagen | 4 mal gelesen

Berlin: Bürgeramt Marzahner Promenade | Marzahn-Hellersdorf. Die Bürgerämter in Helle Mitte und im Biesdorf Center bleiben am Freitag, 24. November, geschlossen. Grund ist eine Personalversammlung. Lediglich das Bürgeramt an der Marzahner Promenade 11 ist an diesem Tag von 8 bis 13 Uhr geöffnet. hari

Bezirksamtsplan zur Flüchtlingsunterbringung im Ankogelbad geplatzt 1

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Mariendorf | vor 2 Tagen | 90 mal gelesen

Berlin: Ankogelbad | von Horst-Dieter Keitel Wie berichtet, besteht die Senatsverwaltung für Finanzen auf mindestens einen Modularen Standort für die Unterbringung von Flüchtlingen (MUF) je Bezirk. Die Mindestgröße beträgt 10 000 Quadratmeter. Solchen Flächen sind in Tempelhof-Schöneberg dünn gesät. Daraufhin hat der Fachbereich Stadtplanung quasi als erste Wahl ein knapp 11 000 Quadratmeter großes Stück Freifläche des Mariendorfer...

Beirat für Naturschutz

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | vor 3 Tagen | 18 mal gelesen

Berlin. Der Sachverständigenbeirat für Naturschutz und Landschaftspflege hat sich Anfang November in neuer Besetzung konstituiert. Er berät den Senat und die Bezirke umfassend zu Fragen der Erhaltung der Berliner Natur. Vorsitzender des Beirats ist Berlins Naturschutzbeauftragter Prof. Dr. Ingo Kowarik. Weitere Infos auf http://asurl.de/13lr. hh

Grünen-Vorstand neu besetzt

Silvia Möller
Silvia Möller | Köpenick | vor 3 Tagen | 7 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Die Mitglieder von Bündnis 90/Die Grünen in Treptow-Köpenick wählten zwei neue Vorstandsmitglieder. Das war nötig geworden, nachdem Andrea Rüdiger und Ulli Reichardt aus beruflichen und privaten Gründen zurückgetreten waren. Dr. Claudia Fechner und Dr. Katharina Thoren komplettieren den nun wieder fünfköpfigen Kreisvorstand. Bereits im Amt waren Catrin Wahlen, Philip Schmitz und die Schatzmeisterin Angela...

2 Bilder

Überwältigende Resonanz: Gestohlene Stolpersteine werden ersetzt

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Britz | vor 3 Tagen | 48 mal gelesen

Sieben Stolpersteine, die Anfang November in der Hufeisensiedlung von Unbekannten ausgegraben und gestohlen worden sind, können ersetzt werden. Innerhalb von fünf Tagen gingen bei der Anwohnerinitiative „Hufeisern gegen Rechts“ mehr als 1200 Euro ein. „Das ist ein überwältigendes Spendenaufkommen. Die Neuverlegung ist finanziell gesichert“, freut sich Jürgen Schulte, Sprecher der Initiative. Eine der goldenen...

1 Bild

Reden über den Samariterkiez

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | vor 3 Tagen | 153 mal gelesen

Berlin: Rathauspassage | Das Samariterviertel steht immer wieder im Mittelpunkt von Kontroversen. Die Auseinandersetzungen in der Rigaer Straße und der Protest gegen Neubauten sind dafür zwei besonders markante Beispiele. Alle Probleme, Fragen und mögliche Lösungen sollen jetzt bei einem sogenannten Dialogprozess unter dem Titel "Miteinander leben im Samariterkiez" auf den Tisch kommen. Er wird von der Stiftung SPI im Auftrag des Bezirksamtes...

Angst vor islamistischen Gefährdern in der Jugendarrestanstalt

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | vor 3 Tagen | 79 mal gelesen

Berlin: Jugendarrestanstalt Lichtenrade | Der Senat plant in der Lichtenrader Jugendarrestanstalt offenbar die Einrichtung eines Abschiebegewahrsams für islamistische Gefährder. Noch im Sommer wurde diese Absicht verneint. Im August hatte die CDU im Berliner Abgeordnetenhaus eine kleine Anfrage dazu gestellt. Auf die Frage, ob der Senat die Unterbringung von Häftlingen aus der Justizvollzugsanstalt (JVA) Moabit in Lichtenrade plane, antwortete die Senatsverwaltung...

1 Bild

Lichtenberg und Hoan Kiem festigen Partnerschaft

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | vor 3 Tagen | 31 mal gelesen

Vor allem rund ums Klima ging es jetzt bei einem Treffen zwischen den Partnerbezirken Lichtenberg und Hoan Kiem, einem Bezirk in Vietnams Hauptstadt Hanoi. Umweltstadtrat Wilfried Nünthel (CDU) traf sich mit den Gästen zum Gespräch und lud sie in den Stadtpark an der Parkaue ein. Während des Arbeitsbesuches berichteten der stellvertretende Bürgermeister von Hoan Kiem, Pham Tuan Long, und seine Delegation von den...

Bürgerämter geschlossen

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | vor 3 Tagen | 6 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Die drei Bürgerämter an den Standorten Hohenzollerndamm 177, Wilmersdorfer Straße 46 in den Wilmersdorfer Arcaden und Heerstraße 12 bleiben am Mittwoch, 22. November, aus innerbetrieblichen Gründen geschlossen. Eine Dokumentenausgabe kann an dem Tag nicht erfolgen. Kunden mit einem Notfallanliegen werden gebeten, sich an jedes andere Berliner Bürgeramt zu wenden. maz

1 Bild

Mitte will Miethaie abschrecken: Bezirksamt prüft erstmals Vorkaufsrecht für Mehrfamilienhaus in Wedding

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | vor 3 Tagen | 1654 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg gilt als Vorreiter in Sachen kommunales Vorkaufsrecht, um Bewohner vor Mietexplosionen und Verdrängung zu schützen. Jetzt könnte Mitte erstmals diese Option nutzen. „Altbau-Eckhaus mit Potenzial in Wedding“ lautete die Anzeige auf Immoscout, mit der der Hauseigentümer seine Immobilie an der Ecke Amsterdamer und Malplaquetstraße angeboten hat. Wenige Tage später war das Angebot deaktiviert. Die...

Sprechstunde im Bezirksamt

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | vor 4 Tagen | 5 mal gelesen

Berlin: Bezirksamt Pankow | Prenzlauer Berg. Eine Sprechstunde veranstaltet die Stadträtin für Jugend, Wirtschaft und Soziales, Rona Tietje (SPD), am Donnerstag, 23. November, in ihren Diensträumen. Bürger können ihre Fragen, Anliegen und Probleme, die die Amtsbereiche der Stadträtin betreffen, ihr persönlich vortragen. Die Sprechstunde findet von 15 bis 17 Uhr im Haus 2, Raum 332, im Bürokomplex in der Fröbelstraße 17 statt. Anmeldung unter...

2 Bilder

Amazon macht uns krank!

labournet.tv
labournet.tv | Neukölln | vor 4 Tagen | 38 mal gelesen

Berlin: K-Fetisch | Film und Diskussion zu Arbeitsbedingungen und Widerstand bei Amazon in Polen, Frankreich und der BRD Wer bei Amazon im Internet einkauft, bekommt die Ware an die Haustür geliefert. Zwischen dem Klick auf den „Jetzt Kaufen“-Button und der Entgegennahme des Päckchens geht die Ware durch die Hände von Lagerarbeiter_innen, die sie aus Regalen holen, einpacken und abschicken, und Transportarbeiter_innen, die sie einladen,...

1 Bild

WBM kauft 101 Wohnungen im Wedding

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | vor 4 Tagen | 457 mal gelesen

Wedding. Die kommunale Wohnungsbaugesellschaft Mitte (WBM) hat einen Sozialwohnungsbau in Wedding hinter dem Karstadt-Kaufhaus in der Antonstraße 43-45 gekauft. Der Erwerb der 101 Wohnungen ist Teil des „umfangreichen Neubau- und Ankaufsprogramms für die Neuschaffung und Sicherung kommunalen Wohnraums“. Bisheriger Eigentümer war die Baden-Württemberger Weisenburger Gruppe. Das Haus mit Zwei- bis Vier-Zimmer-Wohnungen zwischen...

Gegen Gewalt gegen Frauen

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | vor 5 Tagen | 3 mal gelesen

Berlin: Rathaus Köpenick | Köpenick. Mit einer Fahnenaktion erinnert der Bezirk am 23. November an den Internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen. Um 13 Uhr hisst Bürgermeister Oliver Igel vor dem Rathaus Köpenick, Alt-Köpenick 21, die Fahne „frei leben – ohne Gewalt“. Im Anschluss gibt es an Ständen vor dem Rathaus die Möglichkeit, mit der Gleichstellungsbeauftragten des Bezirksamts und Vertretern der Beratungsstelle von Offensiv 91...

1 Bild

Sprechstunde im Kiez

Büro Silke Gebel, MdA
Büro Silke Gebel, MdA | Wedding | am 13.11.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Brüsseler Straße 42A | Thema, meine Zeit! Heute mache eine Bürgersprechstunde in unserem Kiezbüro in Berlin-Wedding. Was sind Eure Themen – was beschäftigt Euch in der Nachbarschaft oder in der Berliner Landespolitik. Einmal im Monat bin ich direkt für Euch vor Ort. Desweiteren ist unser Bürgerbüro an mehreren Tagen in der Woche besetzt. Jeden Donnerstag, 13:00-16:00 Uhr, ist das Büro Gebel vor Ort. Wir freuen uns über Anregungen, Ideen und...

1 Bild

Sprechstunde im Kiez

Büro Silke Gebel, MdA
Büro Silke Gebel, MdA | Wedding | am 13.11.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Brüsseler Straße 42A | Dein Thema, meine Zeit! Heute mache eine Bürgersprechstunde in unserem Kiezbüro in Berlin-Wedding. Was sind Eure Themen – was beschäftigt Euch in der Nachbarschaft oder in der Berliner Landespolitik. Einmal im Monat bin ich direkt für Euch vor Ort. Desweiteren ist unser Bürgerbüro an mehreren Tagen in der Woche besetzt. Jeden Donnerstag, 13:00-16:00 Uhr, ist das Büro Gebel vor Ort. Wir freuen uns über Anregungen, Ideen...

1 Bild

Für Euch vor Ort

Büro Silke Gebel, MdA
Büro Silke Gebel, MdA | Wedding | am 13.11.2017 | 16 mal gelesen

Berlin: Brüsseler Straße 42A | Mit meinem Fraktionskollegen Marc Urbatsch habe ich mich im Grünen Bürgerbüro zusammengetan. Im Brüsseler Kiez (Berlin-Wedding) arbeiten unsere Mitarbeiter*innen und wir an einer ökologischen und nachhaltigen Politik für unsere Stadt. Kommen Sie doch vorbei! Jeden Donnerstag, 13:00-16:00 Uhr, ist das Büro Gebel direkt vor Ort – zusätzlich biete ich natürlich regelmäßig Sprechstunden an. Wir freuen uns über Anregungen,...

Fritz Felgentreu vor der Haustür

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 13.11.2017 | 4 mal gelesen

Neukölln. Rixdorfer sollten sich nicht wundern, wenn es am Freitag, 17. November, bei ihnen klingelt und ein freundlicher Herr von der SPD vor der Wohnungstür steht. Der Bundestagsabgeordnete Fritz Felgentreu ist an diesem Tag rund um den Richardplatz unterwegs, um mit Bürgern ins Gespräch zu kommen. Seine Besuche sind Teil der bundesweiten Aktionswoche „SPD-Fraktion im Dialog“. Ziel ist es herauszufinden, welche Themen die...