Politik

3 Bilder

Schon wider beschmiert: Teure Kachelwand auf U-Bahnhof Blaschkoallee U7

Sebastian Haße
Sebastian Haße | Britz | am 03.01.2018 | 56 mal gelesen

Heute Morgen um 07:00 Uhr wurde die mutwillig beschmierte teure Kachelwand auf dem U-Bahnhof Blaschkoallee (u7) entdeckt. Unbekannte nahmen sich die gleiche Kachelecke und auch die gleichen Stellen vor, wie schon am 22. Mai 2017.  Damals sprühten Sie mutwillig andere Schriftzeichen. Bitte sehen Sie sich, Liebe Leserinnen und Leser,  dazu das Archivfoto an, das beschriftet hier in den aktuellen Fotos zu finden ist. Es...

Sprechstunde mit Marc Urbatsch

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 03.01.2018 | 10 mal gelesen

Berlin: Büro Marc Urbatsch | Wedding. Der Grünen-Abgeordnete Marc Urbatsch, Sprecher für Wirtschaft, Handel, Gastronomie und Haushalt in seiner Abgeordnetenhausfraktion, lädt für Mittwoch, 10. Januar, zur Bürgersprechstunde ein. Von 17 bis 19 Uhr hört sich Urbatsch in der Brüsseler Straße 42a die Sorgen und Probleme der Anwohner an und ist für alle Fragen ansprechbar. Marc Urbatsch hat seinen Wahlkreis in Moabit und im Brüsseler Kiez (Wahlkreis 4 in...

Sprechstunden bei der CDU

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 02.01.2018 | 9 mal gelesen

Altglienicke. Abgeordnetenhausmitglied Katrin Vogel (CDU) bietet in diesem Monat zwei Bürgersprechstunden an. Am 16. Januar von 16 bis 18 Uhr und am 23. Januar von 18 bis 19 Uhr steht die Abgeordnete in ihrem Bürgerbüro, Grünauer Straße 9 in 12524 Berlin, für Gespräche zur Verfügung. Anmeldung ist unter mitreden@katrinvogel.de oder unter 64 31 81 41 möglich. Kurzentschlossene können auch ohne Anmeldung vorbeikommen. RD

3 Bilder

Klein, jung, dicht besiedelt: Eine Bestandsaufnahme des Bezirks Friedrichshain-Kreuzberg

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 02.01.2018 | 331 mal gelesen

Die meisten Daten zeigen nach oben. Und wenn sie, wie bei der Arbeitslosigkeit, rückläufig sind, bedeutet das ebenfalls einen Fortschritt. Wachsender Bezirk könnte deshalb der Titel des Flyers lauten, den die Sozialraumorientierte Planungskoordination Friedrichshain-Kreuzberg jetzt herausgegeben hat. Wobei der Zuwachs auch seine Kehrseiten hat. Das Informationsblatt gibt eine Übersicht zur Situation in vielen...

3 Bilder

„Der schönste Job der Welt“: Neujahrs-Interview mit Bürgermeister Michael Grunst

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 02.01.2018 | 322 mal gelesen

Der Jahreswechsel gilt als die Zeit für Resümees und gute Vorsätze. Welche Bilanz zieht Lichtenbergs Bürgermeister nach einem Jahr Amtszeit? Was hat er für 2018 auf der Agenda? Berliner-Woche-Reporterin Berit Müller traf Michael Grunst (Die Linke) zu einem Rück- und Ausblick. Sie sind jetzt seit einem Jahr Bürgermeister von Lichtenberg, hatten vorher aber schon Erfahrungen in der Kommunalverwaltung – unter anderem als...

1 Bild

Die Bürgermeisterin über Kriminalität, Wohnungsbau, Müll und einen Spielplatz

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 02.01.2018 | 570 mal gelesen

Welche Aufgaben warten im neuen Jahr auf den Bezirk? Was ist 2017 geschafft worden? Über diese Fragen hat sich Berliner-Woche-Reporterin Susanne Schilp mit Bürgermeisterin Franziska Giffey (SPD) unterhalten. Worüber haben Sie sich im vergangenen Jahr besonders gefreut? Franziska Giffey: Über unser Modellprojekt „Staatsanwaltschaft vor Ort“. Das läuft sehr gut. Seit Oktober 2017 sind Staatsanwälte an zwei Tagen in der...

Sprechstunde bei Anja Kofbinger

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 02.01.2018 | 2 mal gelesen

Berlin: Bürgerbüro Anja Kofbinger und Susanna Kahlefeld | Neukölln. Die Grünen-Politikerin Anja Kofbinger, Mitglied des Abgeordnetenhauses, lädt Mittwoch, 10. Januar, von 17 bis 18 Uhr zu ihrer Bürgersprechstunde ein. Wer ein Anliegen hat oder ein Problem diskutieren will, kann einfach im Büro an der Friedelstraße 58 vorbeikommen. Eine Terminvereinbarung unter 68 08 33 99 oder www.kofbinger.de ist ebenfalls möglich. sus

1 Bild

"Es klemmt vor allem beim Personal": Bürgermeister Helmut Kleebank im Interview

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | am 01.01.2018 | 128 mal gelesen

Berlin: Rathaus Spandau | Das alte Jahr ist passé, die Neujahrsgrüße sind verschickt und das Spandauer Volksblatt hat wieder ein Stelldichein mit Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD). Was liegt 2018 an, wo klemmt es, und was können die Spandauer erwarten? Reporterin Ulrike Kiefert hat nachgefragt. Vierblättrige Kleeblätter und Mini-Schornsteinfeger sind selten. Wünschen dürfen Sie sich zum neuen Jahr trotzdem etwas. Helmut Kleebank: Persönlich...

Neue Führung bei den Grünen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Mitte | am 01.01.2018 | 18 mal gelesen

Moabit. Kurz vor Weihnachten hat die bündnisgrüne Fraktion in der BVV eine neue Vorsitzende bestimmt. Als Sprecherin ins Amt gewählt wurde Laura Neugebauer. Die bisherige bildungs- und kulturpolitische Sprecherin der Grünen im Bezirksverordnetenversammlung ist mit 22 Jahren das jüngste Mitglied ihrer Fraktion. Die bisherigen Amtsinhaber Ingrid Bertermann und Oliver Kociolek kandidierten nicht mehr. KEN

1 Bild

Bürgermeister Oliver Igel (SPD) im Interview

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 01.01.2018 | 276 mal gelesen

Seit 2011 ist Oliver Igel (SPD) Bürgermeister von Treptow-Köpenick, nach der Wahl 2016 trat er zur zweiten Legislaturperiode als Rathauschef an. Zum Einstand ins neue Jahr traf die Berliner Woche den 39-Jährigen zum Interview und sprach mit ihn über die bezirkliche Entwicklung der nächsten Monate. Wie reagiert der Bezirk auf steigende Einwohnerzahlen, darunter auch den Zuzug von Familien mit Kindern? Oliver Igel: Der...

1 Bild

Neues Personal und neue Zentren: Bürgermeister Frank Balzer über Bezirksperspektiven

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 01.01.2018 | 184 mal gelesen

Im Gespräch mit der Berliner Woche blickt Bürgermeister Frank Balzer (CDU) auf das abgelaufene Jahr 2017 zurück und spricht über die Pläne für 2018. Sehr geehrter Herr Balzer, Sie sind seit 2016 auch Stadtrat für Stadtentwicklung und Finanzen, ihre Kollegin Katrin Schultze-Berndt (CDU) ist für das Bauressort zuständig. Hat sich die Aufteilung des in anderen Bezirken einheitlichen Bau- und Planungsressorts...

1 Bild

Interview mit SPD-Bürgermeister Reinhard Naumann 1

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 01.01.2018 | 263 mal gelesen

Berlin: Rathaus Charlottenburg | Starker Zuzug, wenig Baugrund, Multikulti – der Bezirk spiegelt im Kleinen alle gesellschaftlichen und politischen Herausforderungen wider, die das Wachstum der Hauptstadt mit sich bringt. Was kommt im Jahr 2018 auf die Bürger, was auf die Verwaltung zu? Matthias Vogel von der Berliner Woche hat Reinhard Naumann, 57 Jahre, besucht und nachgefragt. Was schießt Ihnen als erstes durch den Kopf, wenn Sie an das vor Ihnen...

1 Bild

Fahrrad sichern und Verwaltung modernisieren: Interview mit Bürgermeister Stephan von Dassel

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 01.01.2018 | 339 mal gelesen

Personalmangel, Wohnungsnot, Schimmelbefall – das waren nur einige Themen, die 2017 im Bezirk Mitte wichtig waren. Bürgermeister Stephan von Dassel (Grüne) zieht Bilanz und nennt die großen Projekte fürs kommende Jahr. Herr von Dassel, wie ist Ihre persönliche Bilanz nach über einem Jahr auf dem Chefsessel im Bezirksamt Mitte? Stephan von Dassel: Gemischt. Bei vielen Problemen konnten wir Verbesserungen erreichen, aber...

1 Bild

Positives Bild vom Bezirk: Interview mit der Bürgermeisterin Dagmar Pohle

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 01.01.2018 | 234 mal gelesen

Das zurückliegende Jahr war ereignisreich und auch das neue Jahr wird wieder spannend. Mit Bürgermeisterin Dagmar Pohle (Die Linke) sprach zum Jahreswechsel Berliner-Woche-Reporter Harald Ritter. Was erscheint Ihnen im abgelaufenen Jahr 2017 besonders gelungen? Pohle: Die BVV und das Bezirksamt haben einen Haushaltsplan für 2018 und 2019 aufgestellt und beschlossen, der ohne Einschränkungen und Änderungen durch das...

Felgentreu lädt zum Gespräch

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Gropiusstadt | am 01.01.2018 | 2 mal gelesen

Berlin: Bürgerbüro Fritz Felgentreu | Gropiusstadt. Vor Ort bei Fritz Felgentreu: Der SPD-Bundestagsabgeordnete ist Dienstag, 9. Januar, von 14 bis 17 Uhr für jedermann in seinem Büro auf dem Lipschitzplatz, Lipschitzallee 70, zu sprechen. Um eine Anmeldung wird jedoch unter 56 82 11 11 gebeten. sus

1 Bild

Bürgermeister Sören Benn im Interview

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 01.01.2018 | 458 mal gelesen

Sie halten die erste Ausgabe 2018 der Berliner Woche in den Händen. Zu einem Resümee 2017 und nach anstehenden Aufgaben im neuen Jahr befragte Reporter Bernd Wähner Pankows Bürgermeister Sören Benn (Die Linke). Sie sind jetzt etwas mehr als ein Jahr Bürgermeister. Ist das Amt so, wie Sie es erwartet hatten? Sören Benn: Ich wusste schon, was mich in etwa erwartet: Mein Schreibtisch ist immer voll. Termine müssen...

1 Bild

Neujahrsinterview mit Bürgermeisterin Angelika Schöttler

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 01.01.2018 | 62 mal gelesen

Vor gut einem Jahr wurde Bürgermeisterin Angelika Schöttler in ihrem Amt bestätigt. Was im Vergleich zur vorhergehenden Wahlperiode anders ist und wo die künftigen Herausforderungen liegen, darüber sprach die Berliner Woche mit Angelika Schöttler. Wenn Sie die beiden Starts in die jeweilige Legislatur vergleichen: Was war 2016/2017 anders? Angelika Schöttler: Wiedergewählt werden ist eine schöne Bestätigung des bisher...

Sprechstunde bei den Stadträten

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 31.12.2017 | 8 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Michael Karnetzki, Stadtrat für Ordnung, Verkehr und Bürgerdienste, lädt am Dienstag, 9. Januar, von 15 bis 17 Uhr zur Bürgersprechstunde ins Rathaus Zehlendorf, Raum E 312, Kirchstraße 1/3. Um Wartezeiten zu vermeiden, ist eine Terminreservierung unter 902 99 20 01 erforderlich. Am Donnerstag, 11. Januar, hat Carolina Böhm ihre Sprechstunde. Die Jugend- und Gesundheitsstadträtin ist von 16 bis 18 Uhr im...

1 Bild

Schokolade statt Knöllchen: Danke-Aktion des Ordnungsamts 1

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 31.12.2017 | 41 mal gelesen

von Dirk Jericho Das Ordnungsamt Mitte hat sich kurz vor Silvester bei den Richtig-Parkern mit einer Grußkarte bedankt. Diesmal hatten die Außendienstmitarbeiter nicht ihre mobilen Knöllchendrucker dabei, sondern Taschen voll mit Schokolade. An drei Tagen haben die Streifen den Autofahrern kleine Kärtchen mit Neujahrswünschen und Mini-Schokostück hinter den Scheibenwischer geklemmt. Allerdings nur bei Autos, die...

1 Bild

Ich bin stolz auf einen ausgeglichenen Haushalt: Interview mit Bürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski (CDU)

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Steglitz | am 31.12.2017 | 118 mal gelesen

Wohnungsbau, Schulsanierung, Wissenschaft und natürlich die Zukunft der Museen in Dahlem – das alles sind Schwerpunkte, die Bürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski  auf ihrer Agenda 2018 hat. Die Berliner-Woche Reporterinnen Karla Rabe und Ulrike Martin sprachen mit ihr über diese wichtigen Themen. Seit November 2016 sind Sie Bürgermeisterin. Was konnten Sie von Ihren dringlichsten Vorhaben bereits umsetzen, was steht...

Erste Sprechstunden der Stadträte

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 30.12.2017 | 4 mal gelesen

Adlershof. Am 9. Januar finden die ersten Bürgersprechstunden des Bezirksamts in diesem Jahr statt. Gernot Klemm (Linke), zuständig für Soziales und Jugend, ist von 16 bis 17.30 Uhr in seinen Diensträumen, Zum großen Windkanal 4, Raum 122, für Sie da. Anmeldung unter 902 97 61 00. Bernd Geschanowski (AfD), zuständig für Gesundheit und Umwelt, hält seine Sprechstunde von 15.30 bis 17 Uhr in der Hans-Schmidt-Straße 16, Raum...

Sprechstunde von Bettina König

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 29.12.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Wahlkreisbüro Bettina König | Reinickendorf. Die SPD-Abgeordnete Bettina König lädt zu ihrer nächsten Sprechstunde am Montag, 8. Januar, von 16.30 Uhr bis 18 Uhr in ihr Bürgerbüro, Amendestraße 104, ein. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. CS

1 Bild

„Kleine Füße, weiter Weg“: Fotoausstellung zum Thema Flucht und Vertreibung

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 29.12.2017 | 83 mal gelesen

Berlin: Café-Buchhandlung „totem“ | In der Café-Buchhandlung „totem“ in der Maxstraße 1 wird am 11. Januar um 18 Uhr eine Fotoausstellung zum Thema Flucht für Kinder und Erwachsene eröffnet. Zu sehen sind Fotografien der Berliner Fotojournalisten Björn Kietzmann und Markus Heine. Beide widmen sich in ihren Arbeiten hauptsächlich sozialen, politischen und gesellschaftlichen Themen. Mit ihrer Fotoausstellung für Kinder und Erwachsene geben die Fotografen einen...

Kiezkalender 2018 zu vergeben

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 29.12.2017 | 24 mal gelesen

Lichtenberg. Auch für das Jahr 2018 hat die Lichtenberger Abgeordnete Hendrikje Klein (Die Linke) einen Jahreskiezkalender mit Fotos aus ihrem Wahlkreis zusammengestellt. Weil der Vorgänger von 2017 so gut ankam, ist der neue sogar in etwas höherer Auflage und im Format A3 quer erschienen. Gestaltet wurde der Kalender in Zusammenarbeit mit lokalen Vereinen, Initiativen und Einrichtungen, die Fotos zur Verfügung gestellt...

1 Bild

Vorerst kein betreutes Trinken: Ausschreibung für neues Knorke geplatzt 1

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 28.12.2017 | 287 mal gelesen

Berlin: Leopoldplatz | Das neue bezirkliche Konzept für ein Konflikt- und Platzmanagement auf dem Leopoldplatz kann vorerst nicht umgesetzt werden. Die Ausschreibung ist geplatzt. Streetworker, die sich um die sogenannte Szene auf dem Leopoldplatz kümmern – seit Jahren ist das Standard auf dem kriminalitätsbelasteten Ort, wie der Leo polizeiintern eingeordnet wird. In den vergangenen zwei Jahren haben sich Sozialarbeiter vom Streetworker-Verein...