Kita Gleimstrolche überzeugte beim Forschergeist-Wettbewerb mit einem Krachmobil

Barbara Schwarz vom Kita-Träger KVPB Kindertagesstätten und Kitaleiterin Manuela Deubel nahmen die Auszeichnung von Vertretern der Jury entgegen. (Foto: Forschergeist-Wettbewerb)

Prenzlauer Berg. Für den Bau eines Krachmobils konnte die Kita Gleimstrolche den Sonderpreis des Wettbewerbs „Forschergeist 2016“ entgegennehmen.

Dieser bundesweite Wettbewerb wird von der Deutschen Telekom-Stiftung und der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ veranstaltet. Gesucht und prämiert werden herausragende Projekte, die die Kinder für die Welt der Naturwissenschaften, Mathematik oder Technik begeistern. Insgesamt 605 Kitas bewarben sich bundesweit mit ihren Projekten.

Die Gleimstrolche, die es als einzige Berliner Kita in den Bundesausscheid schafften, überzeugten die Jury mit ihrer Kreativität. Sie beschäftigten sich mit Fragen wie: Warum klingt Pappe anders als Metall? Warum drehen sich Räder? Wieso klingen große Dosen lauter als kleine, wenn man auf sie schlägt? Antworten auf diese Fragen fanden die Kinder, als sie ein Krachmobil bauten. Inspiriert vom Künstler Jean Tinguely schufen sie gemeinsam mit ihren Eltern das leuchtende, lärmende und bunte Krachmobil an vier Nachmittagen.

Die Umsetzung fand die Jury so außergewöhnlich, dass sie der Kita den Sonderpreis in der Kategorie Kreativität zusprach. Sie erhielt dafür ein Preisgeld von 2000 Euro, das der Parlamentarische Staatssekretär bei der Bundesministerin für Bildung und Forschung, Thomas Rachel (CDU), ihnen überreichte. „Naturwissenschaften, Mathematik und Technik sind wichtige Teile der frühkindlichen Bildung“, sagte Rachel zur Preisverleihung. „Die Projekte des Forschergeist-Wettbewerbs zeigen, dass diese Themen überall im Alltag anzutreffen sind und das Interesse der Kinder auf sich ziehen.“

In der Kita an der Gleimstraße 46 gibt es übrigens bereits das nächste kreative Forschergeist-Projekt: Eine Klangstatue im Garten des Hauses 2 wird als Nachfolger des Krachmobils gebaut. BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.