Lernen, Lesen, Spielen und Abenteuer....

Sandra Kirsten/Birgit Heppner
Berlin: Abenteuerspielplatz Marie |

...das gibt es auf der „MARIE“


Marie – ist ein Abenteuerspielplatz mitten im Prenzlauer Berg, in der Marienburger Straße – im Kiez!
Hier treffen sich Kinder jeden Alters nach der Schule und spielen, lesen, lernen, lachen und haben einfach Spaß.

Ester und Jörn sorgen dafür, dass es den Kids hier richtig gut gefällt. Sie sind mit Leidenschaft dabei und betreuen Kinder dieser kommunalen Einrichtung mit Herz. Eine von ca. 50 im Stadtbezirk Pankow verrät die Bezirksstadträtin Christine Keil, die das Ressort Jugend- und Facility Management betreut und auch heute dabei ist – wo es um ein besonderes Highlight geht. Die Kinder sind aufgeregt und warten auf eine ganz bestimmte Person...

Lisa-Marie Koroll – die Jungschauspielerin, die vor allem aus den Kinofilmen „Bibi & Tina“ bekannt ist. Sie wird heute etwas aus dem „Lesekoffer der Deutschen Bahn“ vorlesen und das erwarten die Kinder mit Spannung.

Die Deutsche Bahn Stiftung und die Stiftung Lesen wollen die Freude am Lesen wecken und haben diese Initiative 2007 ins Leben gerufen. Ein Bücherkoffer, der nicht nur Bücher enthält sondern auch Tipps und Anregungen wie man die Leselust fördert.

Rund 7500 Kindereinrichtungen wurden bereits mit dem „roten Koffer“ der DB versorgt.

Lisa-Marie kommt super an bei den Kids – Sie trägt eine coole Sonnenbrille im Haar, ein Jeanskleid und hat knallorange Turnschuhe an. Sie setzt sich in die Mitte der rund 60 Kids und liest aus dem Buch „Mein kleiner Horrortrip“ von Susan Rich vor.
Die Kinder sind aufmerksam und lauschen ihr...
Plötzlich sind alle still hier – man will einfach zuhören.

Das ist es, was wir genießen...meint die Geschäftsführerin der DB Stiftung, Hella Schmidt-Naschke – die Freude der Kinder in den Augen zu sehen, es spornt uns an, noch mehr zu tun für die Bildung der Kinder!

Eine gelungene Veranstaltung, zu der auch noch die Sonne schien...

Zum Schluss gab es Autogramme von Lisa-Marie und den roten Koffer!!! mit mehr Lesestoff für die nächsten Wochen. Tonmeister Jörn lässt den Nachmittag mit Musik ausklingen. Alles hausgemacht!!!

Sandra Kirsten für die Berliner Woche
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.