Attacke auf Brasilianerin

Prenzlauer Berg. Am 17. August hat ein Mann in der Straßenbahnlinie M2 auf eine Brasilianerin eingetreten. Nach Zeugenaussagen saß die Frau gegen 23.30 Uhr gemeinsam mit ihrer Freundin im Zug, als ein Mann nach der Haltestelle Prenzlauer Allee auf sie zukam und unvermittelt auf sie eintrat. Erst als sich die Freundin dazwischen stellte, habe er von ihr abgelassen, die Bahn an der Fröbelstraße verlassen und sei in unbekannte Richtung geflüchtet. Das Opfer wurde bei dem Übergriff leicht verletzt. Die Kriminalpolizei der Direktion 1 ermittelt. m.k.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.