5. Kinderliteraturtage Prenzlauer Berg vom 11. September bis 6. Dezember

Prenzlauer Berg. Der Georg-Büchner-Buchladen am Kollwitzplatz, Wörther Straße 16, präsentiert die 5. Kinderliteraturtage Prenzlauer Berg vom 11. September bis 6. Dezember.

Wild, witzig und schonungslos ehrlich wird es am 27. September mit "Echt abgefahren!", dem schrägen, coolen Comicroman von Hans-Jürgen Feldhaus, zugehen. Darin geht es um Ferien, Freunde, Familie, Autos, iPads - um das komplette Leben eben.

Herzstück der Kinderliteraturtage ist jedes Jahr die Verleihung des Kinderliteraturpreises. Das Motto des großen Schreibwettbewerbs für Kinder zwischen acht und 16 Jahren lautet "Ausgerechnet ich". Alle Schreiblustigen können ihre Texte noch bis zum 1. September einreichen. Die ersten drei Gewinner werden am Sonntag, 28. September, im Georg-Büchner-Buchladen mit dem Kinderliteraturpreis Prenzlauer Berg ausgezeichnet.

Musikalisch wird es im Buchladen am 8. Oktober. Kristina Dumas wandelt mit kleinen Zuhörern ab vier Jahren auf Mozarts Spuren und erzählt fesselnde Geschichten aus "Eine kleine Nachtmusik". Bei der Lesung am 11. Oktober, präsentiert Matthias Sodtke in der Bibliothek am Wasserturm seine neue gruselige Geschichte von den Freunden Nulli und Priesemut. Sie heißt "Ich und du, wir sind Geister, Schuhuhu-schuhuu!" und wird allen Kleinen ab vier Jahren schöne Schauer und kribbelige Gänsehaut bescheren.

Wer mindestens 14 Jahre alt ist, der darf mitreisen in das New Orleans der 50er-Jahre. Das ist der Schauplatz von Ruta Sepetys neuem Roman "Ein Glück für immer". Die aus Michigan stammende Autorin ist auf Deutschlandtournee und wird ihren neuen Roman im November in englischer Sprache vorstellen.

Weitere Infos zu den Kinderliteraturtagen oder zur Teilnahme am Schreibwettbewerb unter 442 13 01, im Internet auf www.georgbuechnerbuchladen.de oder direkt im Buchladenaden. Dort können auch die Karten für alle Veranstaltungen gekauft werden. Kitagruppen und Schulklassen können Gruppenpreise erfragen.

Michael Kahle / m.k.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.