Fadenspiel und Filmdreh: Museum organisiert Ferienworkshops

Prenzlauer Berg. Das MachMit! Museum für Kinder in der Senefelderstraße 5 bietet in diesem Jahr in Zusammenarbeit mit dem Abenteuerlichen Bauspielplatz Kolle 37 Workshops in den Sommerferien an.

Dafür können Kinder ab sofort angemeldet werden. Jede Woche steht unter einem besonderen Motto. Jeweils von 9 bis circa 12.30 Uhr finden zunächst die Workshops im Museum statt. Danach spazieren die Kinder gemeinsam zum Bauspielplatz in der Kollwitzstraße 35, wo Mittag gegessen und danach bis gegen 16 Uhr gespielt werden kann. Die erste Workshop-Woche findet vom 25. bis 29. Juli statt. In dieser geht es um das Thema „Fadenspiele“. Die Teilnehmer lernen zum einen Fadenspiele aus aller Welt kennen. Zum anderen lassen sie mit flinken Fingern Figuren entstehen, mit denen sie Geschichten entwickeln.

Vom 1. bis 5. August heißt es dann: „Ruhe bitte: Wir drehen!“ In diesem Workshop erfahren die Teilnehmer mehr über das Drehbuchschreiben, die Kameraführung und den Schnitt. Ein Filmexperte unterstützt sie beim Drehen ihres eigenen Films. In der darauffolgenden Woche stehen dann die Themen „Sommeratelier“, „Mein Ich-Album“, „Namensforscher“ und „Großstadt-Indianer“ auf dem Programm. Willkommen sind zu den Workshops Kinder ab der Klassenstufe drei. BW

Weitere Informationen und Anmeldung unter  74 77 82 00 oder im Internet auf www.machmitmuseum.de.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.