Im Zeichen des Stiers: Das Sommerfest auf dem Arnswalder Platz steigt auch 2015

Im vergangenen Jahr besuchten 4500 Menschen das Sommerfest. Die Vorbereitungen für das diesjährige laufen auf Hochtouren. (Foto: BW)

Prenzlauer Berg. Die Vorbereitungen laufen inzwischen auf Hochtouren. Am 13. Juni soll das diesjährige Sommerfest "Stierisch gut" auf dem Arnswalder Platz steigen.

Veranstaltet wird es bereits vom Bürgerverein Pro Kiez Bötzowviertel. "Wir hatten im vergangenen Jahr 4500 Besucher", so Stefan Gehrke, der Sprecher des Organisationsteams. Das Besondere an diesem Fest ist nicht nur, dass es rein ehrenamtlich organisiert wird. An den Ständen und auf der Bühne sind nur Akteure aus dem Kiez zu erleben. Dazu gehören Künstler, Vereine, Kitas, Schulen, Musiker und Schriftsteller.

Inzwischen haben sich bereits so viele für einen Stand sowie für eine Bühnenpräsentation angemeldet, dass sich die Sommerfestbesucher auf ein buntes Programm freuen können. Wer noch eine tolle Idee hat, kann sich aber trotzdem beim Organisationsteam melden. Auf jeden Fall werden noch Kiezbewohner gebraucht, die die Vorbereitung des Festes oder den Auf- und Abbau unterstützen. Auch Sponsoren sind willkommen. Das Organisationsteam hat übrigens eine "stierisch gute Tasse" mit einem Bild vom Festmaskottchen, dem Stier Julius, entwickelt. Diese ist ab sofort gegen eine Spende von fünf Euro bei "Brillen in Berlin" in der Bötzowstraße 27 erhältlich.

Weitere Informationen gibt es auf www.stierischgut.de.

Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.