Kerstin Gundt stellt Buch vor

Berlin: Blumencafé | Prenzlauer Berg. "Rettet den Sozialstaat. Fakten gegen Vorurteile" heißt das aktuelle Buch von Kerstin Gundt. Aus diesem liest sie am 26. März um 19 Uhr im Blumencafé in der Schönhauser Allee 127. Die Diplom-Politologin aus Prenzlauer Berg schrieb in den vergangenen Jahren zahlreiche politische Texte, Reden und Gedichte. Diese fasste sie zu einem Buch zusammen, das im Bar-Verlag erschien. Doch stellt sie an diesem Abend nicht nur ihr Buch, sondern auch eigene Lieder sowie ein kleines Quiz vor. Der Eintritt kostet zehn Euro. Um Anmeldung unter 44 73 42 26 wird gebeten. Weitere Infos gibt es auf www.kerstingundt.de.


Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.