Meister oder Margarita: Drei Schauspieler kämpfen um den „Goldenen Kater“

Wann? 03.12.2016 21:30 Uhr

Wo? Pfefferberg , Schönhauser Allee 176, 10119 Berlin DE
Jana Kozewa gewann bei der neuen Impro-Show bereits dreimal den „Goldenen Kater“. (Foto: Hans-Jürgen Hannemann)
Berlin: Pfefferberg |

Prenzlauer Berg. „Meister oder Margarita“ heißt die neue Show, mit der das Ensemble von „Theatersport“ noch bis zum 17. Dezember sein Publikum begeistert.

Die Zuschauer erwartet an jedem Sonnabend ab 21.30 Uhr Improvisationstheater. Eine leicht diktatorisch veranlagte Moderatorin führt jeweils drei Schauspieler des Ensembles durch unterschiedliche Theaterdisziplinen, denen sie sich stellen müssen. Von den Protagonisten werden unter anderem improvisierte Gesangstexte, Bollywood-Tanzeinlagen oder die szenische Umsetzung der schlimmsten Urlaubserlebnisse abverlangt.

Das alles passiert nach Vorgaben des Publikums. Die Schauspieler werden dafür nach jeder Aufgabe mit der Gunst des Publikums belohnt – oder auch mit Ablehnung gestraft. Wenn es gefallen hat, gibt es einen Meisterpunkt. Ansonsten gibt es einen Margarita. Bei den ersten vier Shows durchflossen bereits 40 Liter Margarita die Kehlen von Publikum und Schauspielern. Am Ende des Abends gilt: Nur einer der drei Kandidaten kann gewinnen. Dieser erhält als Preis den „Goldenen Kater“. BW

Der Eintritt kostet 18, ermäßigt 14 Euro. Weitere Informationen und Kartenbestellung unter  991 91 67 00 sowie auf www.theatersport-berlin.de/spielplan-tickets.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.